Polizei NRW: Jugendlicher Räuber festgenommen

Polizeiauto auf der Straße

Gummersbach (ddna)

Unter Vorhalt eines Messers soll ein 14-Jähriger am Freitag (18. Juni 2021) im Gummersbacher Forum einen 13-Jährigen ausgeraubt haben. Der 13- Jährige Wiehler befand sich in Begleitung einer 16-jährigen Wiehlerin am Abend im Forum. Vor dem dortigen Supermarkt trafen sie auf den 14- Jährigen. Dieser sprach die Beiden an und zückte plötzlich ein Messer. Er nahm aus der Geldbörse des 13-Jährigen einen Geldschein und flüchtete in Richtung Busbahnhof. Dort trafen ihn Polizeibeamte an. Das Messer fanden die Polizisten versteckt unter einer Bank. Der 14-Jährige blickt nun einem Strafverfahren entgegen. Er wurde an seine Erziehungsberechtigten übergeben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)