Tube soll bis Ende 2024 flächendeckend mit Mobilfunk versorgt werden

Digital Daily

A London Underground roundel

(ddna: Der nachfolgende Texte wurde per KI übersetzt. Eventuelle Stil&Grammatikfehler bitten wir zu entschuldigen).

Die Fahrgäste der Londoner U-Bahn werden bis Ende 2024 über eine flächendeckende Mobilfunkversorgung verfügen, so der Bürgermeister von London.

Transport for London (TfL) sagte, dass die Arbeit an der Vorbereitung einiger der verkehrsreichsten Stationen der Hauptstadt – einschließlich Oxford Circus, Tottenham Court Road und Bank – bald beginnen würde und sie zu den ersten voll angeschlossenen Stationen Ende nächsten Jahres gehören würden.

TfL hat eine 20-Jahres-Konzession an BAI Communications (BAI), einen globalen Anbieter von 4G- und 5G-Verbindungsinfrastruktur, vergeben, um sogenannten Not-Spots im Netz entgegenzuwirken.

Bürgermeister Sadiq Khan, der letzten Monat wiedergewählt wurde, sagte: „Ich habe den Londonern versprochen, dass, wenn sie mich für eine zweite Amtszeit als Bürgermeister wiederwählen, ich 4G im gesamten U-Bahn-Netz bereitstellen werde.“

Permanenter Telefonempfang wurde auf unterirdischen Abschnitten des Londoner U-Bahn-Netzes zum ersten Mal im März letzten Jahres verfügbar gemacht, als die östliche Hälfte der Jubilee Line abgedeckt wurde.

Zuvor war der Mobilfunkempfang auf unterirdischen Abschnitten der Tube nur in einem kurzen Versuch auf der Waterloo und City Line im Sommer 2017 verfügbar gewesen.

Herr Khan fügte hinzu: „Auf der östlichen Hälfte der Jubilee-Linie läuft es bereits und ich freue mich, heute ankündigen zu können, dass ich diese Zusage erfülle und der vollständige Internetzugang in der gesamten Tube verfügbar sein wird, wobei wichtige zentrale Londoner Stationen wie Oxford Circus und Euston noch vor Ende des nächsten Jahres davon profitieren werden.“

Camden Town und Euston sind die anderen Bahnhöfe, die zur ersten Tranche gehören werden, die angeschlossen wird.

Shashi Verma, Chief Technology Officer bei TfL, sagte: „Die Londoner U-Bahn wurde im 19. Jahrhundert geboren, und diese Konzession zur Bereitstellung von Mobilfunkabdeckung für das gesamte U-Bahn-Netz stellt sicher, dass sie sich auch im 21.

„Jahrhundert anpasst. Die Bereitstellung mobiler Konnektivität für Kunden in den Tunneln und auf den Bahnsteigen in ganz London wird ihnen helfen, einfacher in Verbindung zu bleiben, und wird sowohl eine langfristige Einnahmequelle für TfL bieten als auch das Wirtschaftswachstum in der Stadt unterstützen.“