Polizei NRW: Handtaschendiebstahl aus Pkw

Polizeiauto

Siegburg Kaldauen (ddna)

Gestern (22. Juni 2021) zwischen 16:45 Uhr – 17:05 Uhr, stahlen Unbekannte zwei Handtaschen aus dem Kofferraum eines VW Polo, der auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs in Kaldauen geparkt war. Da der Pkw keine Zentralverriegelung hat, hatte die Eigentümerin den PKW nach eigenen Angaben manuell mit dem Schlüssel abgeschlossen und sogar kontrolliert.

Die Täter erbeuteten neben Bargeld und EC Karten auch Schlüssel, einen Führerschein, einen Fahrzeugschein und Personalausweise. Am Fahrzeug selbst konnten keine Aufbruchspuren festgestellt werden.

Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Augenzeugen, die Angaben zur Tat oder den Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Siegburg unter 02241-5413121 zu melden.

Um sich selbst vor einem Diebstahl aus dem Fahrzeug zur schützen, empfiehlt die Polizei des Rhein – Sieg – Kreises folgende Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

– Stellen Sie Ihr Fahrzeug auf gut beleuchteten und belebten Parkplätzen ab.

– Schließen Sie Ihr Fahrzeug grundsätzlich ab. Überprüfen Sie dies danach.

– Lassen sie keine Wertsachen (z.B. Handtasche, Kamera, Handy) oder Bargeld im Fahrzeug. Selbst ein Verstecken ist sinnlos. Erfahrene Diebe kennen jedes Versteck.

– Ausweise, Fahrzeugpapiere und andere Dokumente sollten niemals im Auto aufbewahrt werden.

– Alarmieren Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei über die 110.

(DW)

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein – Sieg – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)