Alan Turings Arbeit inspiriert Wissenschaftler weiterhin, sagt das Labor

Digital Daily

Alan Turing banknote

(ddna: Der nachfolgende Texte wurde per KI übersetzt. Eventuelle Stil&Grammatikfehler bitten wir zu entschuldigen).

Innovation gedeiht in Belegschaften, die vielfältig und integrativ sind, so der Chef eines Labors, in dem Alan Turing arbeitete.

Alan Turing spielte eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung der ersten Computer, zunächst am National Physical Laboratory (NPL) und später an der Universität Manchester.

Das Design der neuen 50-Pfund-Banknote zu Ehren Turings zeigt die automatische Rechenmaschine (ACE), die am NPL entwickelt wurde. Die neuen Banknoten wurden am Mittwoch in Umlauf gebracht.

Die Arbeit von Herrn Turing trug dazu bei, die Grundlagen für moderne PCs, Laptops und Smartphones zu schaffen.

Das NPL sagte, dass Wissenschaftler, die mit Herrn Turing gearbeitet haben, von den einzigartigen Perspektiven und innovativen Ansätzen, die er sehen konnte, inspiriert wurden.

Dr. Peter Thompson, CEO des NPL, mit Sitz in Teddington, sagte: „Alan Turings Zeit am NPL und die Entwicklung des Pilot ACE sind ein wichtiger Teil der wissenschaftlichen Geschichte des NPL.

„Mit der bildlichen Darstellung von Turing und dem ACE auf der 50-Pfund-Note haben wir eine bleibende Erinnerung an etwas, das wir als Organisation nicht nur in der Wissenschaft, sondern allgemein als das Wichtigste anerkennen: dass wir durch Teamarbeit und das Zusammentreffen verschiedener Perspektiven Probleme lösen und einige der größten Herausforderungen unserer Zeit bewältigen können.

„Für jede Organisation, ob wissenschaftlich oder anderweitig, schafft die Förderung einer vielfältigen und integrativen Belegschaft ein Umfeld, in dem Innovation gedeiht und jeder sich an seinem Arbeitsplatz sicher und geborgen fühlt.“

Das spätere Leben des Kriegshelden Turing wurde von einer Verurteilung wegen homosexueller Handlungen überschattet, die später als ungerecht und diskriminierend angesehen wurde.

Er wurde später posthum vom König begnadigt.

Louise Wright, Leiterin der digitalen Messtechnik, sagte: „Turings größtes Vermächtnis am NPL waren die Menschen, mit denen er zusammenarbeitete und die er inspirierte…

„Seine Ideen rund um künstliche Intelligenz sind nach wie vor relevant und seine Arbeit am NPL inspiriert weiterhin Wissenschaftler im gesamten Labor, um Vertrauen in Daten durch die Art von digitalen Technologien zu schaffen, die ohne seine grundlegende Arbeit an speicherprogrammierbaren Computern undenkbar wären.“