Ingenieure erstellen einfädige digitale Autobahn über die Forth Road Bridge

Digital Daily

Openreach workers on the Forth Road Bridge

(ddna: Der nachfolgende Texte wurde per KI übersetzt. Eventuelle Stil&Grammatikfehler bitten wir zu entschuldigen).

Über die Forth Road Bridge sollen Kabel verlegt werden, die ultraschnelles Internet in die in ihrem Schatten liegende Stadt bringen und so einen „digitalen Highway“ schaffen.

Ingenieure von Openreach Scotland werden am Mittwoch einen riesigen Luftkompressor einsetzen, um eine durchgehende, drei Kilometer lange Glasfaser mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 Metern pro Minute quer über die Brücke zu blasen.

Das neue 16-mm-Glasfaserkabel – mit 432 winzigen Glasfasern, jede ein Zehntel so groß wie ein menschliches Haar – wird Tausende von Anwohnern und Unternehmen in South Queensferry mit gigabitfähigen Internetdiensten versorgen.

Weitere zwei Kilometer Glasfaserkabel wurden an der nördlichen Zufahrt zur Brücke verlegt, wobei das neue Netzwerk mit einem Haupt-Glasfaserknoten in Inverkeithing, Fife, verbunden ist.

Katie Milligan, Vorstandsvorsitzende von Openreach Schottland, sagte: „Dies ist ein einzigartiger Moment für den Tiefbau in Schottland, da zwei riesige Infrastrukturprojekte zusammenkommen.

„Wir bauen eine neue ultraschnelle digitale Autobahn – und der Weg über die Forth Road Bridge ist der schnellste und direkteste Weg, dies zu erreichen.

„Es ist unmöglich, die Glasfaserkabel auf der Brücke zu verbinden, also müssen sie in einem langen Stück verlegt werden. Es ist erstaunlich, dass diese winzigen Fasern das Internet für Tausende von Haushalten und Unternehmen auf der Südseite der Brücke für die nächsten Jahrzehnte zukunftssicher machen werden.

„Dies ist eine einmalige technische Aufgabe, um das Breitband für die Zukunft fit zu machen, und wir sind stolz darauf, dass wir die digitale Kluft über dieses ikonische Wahrzeichen buchstäblich überbrücken können.

„Wie wir während des Lockdowns gesehen haben, reduziert eine gute Konnektivität den Druck auf unser Straßennetz und kann Emissionen reduzieren, indem sie vielen Schotten die Möglichkeit gibt, dort zu arbeiten, wo sie leben.

„Es ist großartig zu sehen, dass die ikonische Forth Road Bridge eine Rolle in einer neuen, digitalen Ära spielt, die, wie die Brücke selbst, Schottland für Generationen dienen wird.“