Polizei NRW: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Polizeiband

Finnentrop (ddna)

Eine 50- jährige PKW- Führerin aus Lennestadt fuhr anfangs einer langen Geraden an einem am Fahrbahnrand geparkten LKW vorbei. Ein unmittelbar nachfolgender 34- jähriger PKW- Führer aus Lennestadt folgte ihr. Als die vorausfahrende Fahrerin den geparkten LKW nahezu vollständig passiert hatte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines entgegenkommenden 24- jährigen Attendorners. Durch den Zusammestoß der beiden Fahrzeuge wurde der vorbeifahrende PKW zurück und gegen den rechtsseitg geparkten LKW gestoßen. Zudem fuhr der nachfolgende PKW – Führer auf diesen PKW auf. Die Beifahrerin im entgegenkommenden PKW wurde erheblich verletzt. Die beiden hintereinander fahrenden Fahrer wurden leicht verletzt. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrfähig. Auf Wunsch der Beteiligten wurde die Benachrichtigung eines Abschleppdienstes veranlasst.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)