Polizei NRW: – Einbruchmeldungen

Polizeiauto auf der Straße

Wuppertal (ddna)

In Wuppertal kam es in den vergangenen Tagen zu folgenden angezeigten Einbrüchen.

Zwischen dem 24. Juni 2021, 23 Uhr, und dem 25. Juni 2021, 9 Uhr, brachen Unbekannte in einen Kiosk in der Berliner Straße ein. Sie stahlen Bargeld und Tabakwaren.

In der Gerberstraße stahlen Einbrecher Schmuck aus einer Wohnung. Sie drangen am Freitag (25. Juni 2021) zwischen 11:15 und 12 Uhr, unbemerkt ein.

Vorgestern gegen Mitternacht (26. Juni 2021) versuchten Einbrecher in ein alarmgesichertes Ladenlokal in der Heckinghauser Straße einzudringen. Sie flüchteten umgehend, als der Alarm ertönte.

Im Zeitraum von 5:15 bis 7:15 Uhr (26. Juni 2021) hebelten Unbekannte die Eingangstür eines Firmengebäudes in der Reiterstraße auf. Es wurden Wertgegenstände gestohlen.

In der Nacht vom 25. Juni 2021 auf den 26. Juni 2021, zwischen 1:30 und 1:45 Uhr, versuchten Täter erfolglos in eine Wohnung in der Heckinghauser Straße einzubrechen.

Unbekannte hebelten vorgestern (26. Juni 2021) zwischen 6 und 23:40 Uhr, die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Lentzestraße auf. Im Gebäude drangen sie in eine Wohnung ein und stahlen Bargeld. Zudem wurde der vor dem Haus geparkte Pkw gestohlen.

Die Polizei bittet Augenzeugen, sich unter 0202-0 zu melden.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter 0202-1801 zum Thema Einbruchschutz beraten.

Quelle: Polizei Wuppertal, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion