Polizei NRW: Kreis Lippe/Leopoldshöhe. Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebstahl – Polizei bittet um Hinweise.

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Lippe (ddna)

Im April 2021 wurde einer 80-Jährigen aus Leopoldshöhe im dortigen ALDI – Supermarkt ihre Geldbörse samt Zahlungskarten entwendet. Mit einer dieser gestohlenen Debitkarten hob eine Unbekannte unberechtigt Bargeld vom Konto der 80-Jährigen ab. Die Frau hat dunkle Haare, eine schlanke Figur und war zur Tatzeit mit dunklen Schuhen mit hellem Streifen an der Sohle, einer dunklen Jeans und einer kurzen blauen Steppjacke bekleidet. Durch einen richterlichen Beschluss wurden nun folgende Bilder der Tatverdächtigen zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben, die Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW finden: https:/izei.nrwndungenekannte-tatverdaechtigepoldshoehe-taschendiebstahl-computerbetrug Wer kann Angaben zur abgebildeten Frau machen? Mit Hinweisen wenden Sie sich bitte unter 052310 an unsere Kriminalpolizei.

Quelle: Polizei Lippe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)