Polizei NRW: Lkw berührt Pkw beim Spurwechsel

Zwei Polizisten

Bielefeld (ddna)

SI / Bielefeld / Gadderbaum – heute kam es zu einem Unfall auf der Artur – Ladebeck – Straße, bei dem ein Golf ins Schleudern geriet.

Die 69- jährige Bielefelderin befuhr mit ihrem VW Golf am Vormittag die Artur – Ladebeck – Straße auf der rechten Spur stadteinwärts. Ein Lkw befand sich schräg hinter ihr auf der linken Fahrspur.

Als der 27-jährige Sattelzugführer aus Düsseldorf auf die rechte Spur wechselte, kollidierte der Lkw mit dem Heck des Golfs. Daraufhin drehte sich der Golf, schleuderte auf das Gelände einer Tankstelle und kam dort zum Stehen.

Die Insassen beider Fahrzeuge blieben bei dem Unfall unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. Am Golf entstand ein Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden.

Die Artur – Ladebeck – Straße blieb etwa eine halbe Stunde voll gesperrt. Nach einer Stunde konnten beide Spuren wieder freigegeben werden.

Quelle: Polizei Bielefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)