Blaulicht Niedersachsen: Auffahrunfall – 83- jähriger Verursacher unter Alkoholeinfluss

Polizeiauto

Delmenhorst (ddna)

Gestern Abend (2. Juli 2021) befuhr ein 83- jähriger PKW – Fahrer aus Delmenhorst die Stedinger Straße stadtauswärts. In Höhe der Hausnr. 66 kam es zum Auffahrunfall mit dem aufgrund des Verkehrs anhaltenden Wagen einer 45-jährigen Fahrerin aus der Samtgemeinde Harpstedt, wobei an den Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro entstand. Der Unfallverursacher verließ nach kurzer Übersicht mit seinem VW Golf unerlaubt den Unfallort. Er wurde von der Polizei an seiner Wohnanschrift angetroffen. Hier wies er eine Atemalkoholkonzentration von 1,78 Promille auf. Er musste daraufhin zur Wache folgen, wo ihm eine Blutprobenentnahme entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt wurde.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion