Unfall BW: POL-Pkw contra Motorrad, ein schwer verletzter Motorradfahrer

Motorradunfall

Pforzheim (ddna)

Am Samstag am Nachmittag wollte ein 52-jähriger Mercedesfahrer Am Hauptgüterbahnhof vom Parkplatz des ZG Raiffeisenmarktes in den fließenden Straßenverkehr einfahren. Hierbei übersah der Mercedesfahrer ein Motorrad. Ein 25-jähriger Yamahafahrer war auf der Straße Am Hauptgüterbahnhof in westliche Richtung unterwegs. Das Motorrad prallte gegen den linken vorderen Kotflügel und der Motorradfahrer wurde über die Motorhaube hinweg auf die Straße geschleudert. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in eine örtliche Klinik gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 EuroO und mussten abgeschleppt werden. Die Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim hat den Unfall aufgenommen.

Polizeipräsidium Pforzheim

Führungs – und Lagezentrum Harald Huber

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion