Blaulicht Niedersachsen: Durch Hundebiss verletzt

Einsatz mit Fahrzeugen

Northeim (ddna)

37181 Hardegsen,

Am Anger, dortiger Einkaufsmarkt, Samstag, 3. Juli 2021, 17 Uhr,

Hardegsen (Gro)

Eine 21-Jährige aus Uslar leinte ihren Mischlingshund vor einem Einkaufsmarkt an und begab sich in den Markt. Beim Passieren des Hundes wurde ein 21- jähriger Hardegser von dem Hund in den Arm und in das Bein gebissen. Es entstanden ca. 1,5cm große Bisswunden. Das Opfer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)