Blaulicht Niedersachsen: Fahrt unter Einfluss von berauschenden Mitteln auf der A1 bei Führerschein beschlagnahmt

Polizeiauto auf der Straße

Delmenhorst (ddna)

Ein besorgter Verkehrsteilnehmer wies auf der Autobahn 1 im Bereich Wildeshausen heute gegen Mitternacht auf einen in Schlangenlinien fahrenden PKW aus Münster hin. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges wurde bei dem 21-jährigen Fahrer eine deutliche Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit festgestellt. Aufgrund der auffälligen Fahrweise sowie des Verdachts der Beeinflussung durch berauschende Mittel wurde ein Strafanzeige eingeleitet und dem Fahrer eine Blutprobenentnahme entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und sein Führerschein beschlagnahmt.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)