Polizei NRW: Straßenraub – drei Täter flüchtig

Zwei Polizisten

Recklinghausen (ddna)

Zu einem Raub kam es am späten Samstagabend (23:30 Uhr) an der Ecke Castroper Straße/ August – Schmidt – Ring. Drei Männer schlugen auf einen 36-jährigen Recklinghäuser ein, brachten ihn so zu Boden und stahlen ihm seine Geldbörse. Nach ersten Erkenntnissen erlitt der Recklinghäuser keine Verletzungen. Die Täter flüchteten unerkannt in Richtung Hauptbahnhof. Zur Täterbeschreibung: normale Statur, Oberlippenbart, dunkel gekleidet; Eine Person habe eine Weste getragen mit der Aufschrift „Christian“.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)