Polizei NRW: Unbekannte greifen Taxifahrer an

Einsatz mit Fahrzeugen

Gelsenkirchen (ddna)

Am frühen Sonntagmorgen, 4. Juli 2021, haben zwei Männer einen Taxifahrer an der Belforter Straße in Rotthausen angegriffen. Der Gelsenkirchener blieb unverletzt und rief die Polizei. Die beiden Fahrgäste waren um 1:30 Uhr in das Taxi gestiegen und wollten nach Oberhausen gefahren werden. Als es zu Unstimmigkeiten bei der vereinbarten Zahlungsweise kam, griffen die Unbekannten den 62 Jahre alten Fahrer an. Als der sich wehrte, ergriffen die Unbekannten zu Fuß die Flucht. Die beiden Tatverdächtigen sind zwischen 18 und 25 Jahre alt, schlank und von normaler Statur. Einer ist etwa 1,60 Meter groß, der andere 1,70 Meter. Einer von beiden hatte einen blonden Vollbart, der andere kurze, dunkle Haare. Die Polizei sucht Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Angaben zu den Tatverdächtigen machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an das Kommissariat 15 unter 0209 365 7512 oder an das Kriminalwache unter 0209 365 8240.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion