Blaulicht BW: (UL) Verletzten liegen lassen / Am Sonntag hat ein Unbekannter bei Amstetten einen Radler verletzt und ist geflüchtet.

Polizeiauto auf der Straße

Ulm (ddna)

Wie der Radfahrer später der Polizei berichtete, fuhr er am Nachmittag von Waldhausen in Richtung Schalkstetten. In einer Kurve überholte ihn ein Auto, obwohl die Sicht dies nicht zuließ. Prompt kam ein VW entgegen. Der Überholer kam deshalb dem Radler zu nahe und habe ihn gestreift. Deshalb sei er gestürzt. Der 31-Jährige wurde durch den Sturz leicht verletzt. Der Autofahrer aber flüchtete. Ihn sucht jetzt die Polizei, die wegen der Unfallflucht ermittelt. Die Ermittler hoffen auch auf Hinweise von Zeugen unter der Telefon -Nr. 0733560.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)