Blaulicht Niedersachsen: Mutmaßlicher Dieb gibt sich als Wasserwerker aus

Einsatz mit Fahrzeugen

Hildesheim (ddna)

HILDESHEIM – (jpm) Ein falscher Wasserwerker verschaffte sich gestern Mittag, 6. Juli 2021, unter einem Vorwand Zutritt in die Wohnung einer älteren Frau aus der Goebenstraße. Nachdem er bemerkte, dass die Dame nicht alleine war, verließ der Unbekannte die Wohnung wieder.

Den Ermittlungen zufolge klingelte der vermeintliche Handwerker am Mittag bei der 86-jährigen, stellte sich als Mitarbeiter der Stadtwerke vor und wollte den Wasserdruck überprüfen. Auf demen Weg ins Badezimmer bemerkte der Mann, dass die Dame Besuch hatte. Unter dem Hinweis nochmals weg zu müssen, verließ er die Wohnung und kam nicht wieder.

Der Unbekannte konnte wie folgt beschrieben werden:

– ca. 175 cm groß

– ca. 30-40 Jahre alt

– schlank

– braune, mittellange Haare

– bekleidet mit kariertem Hemd und Latzhose

Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können, werden gebeten, sich unter 05121-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)