Polizei NRW: Strafverfahren nach Fund von Drogen

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Gelsenkirchen (ddna)

Polizeibeamte haben gestern (7. Juli 2021) bei der Durchsuchung einer Wohnung an der Kurt – Schumacher – Straße in Schalke Drogen gefunden und sichergestellt. Sie stießen dort am Nachmittag neben 128 Gramm Cannabis unter anderem auf Utensilien, die für den Handel mit Drogen benötigt werden. Da die Personalien des dort wohnhaften 29 Jahre alten Mannes vor Ort nicht festgestellt werden konnten, wurde er vorläufig festgenommen. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen konnte er das Gewahrsam wieder verlassen. Gegen ihn und eine 24 Jahre alte Frau, die in derselben Wohnung lebt, leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)