Blaulicht Niedersachsen: Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall

Zwei Polizisten

Northeim (ddna)

Northeim, Bahnhofstraße

Donnerstag, 8. Juli 2021, 15:40 Uhr

NORTHEIM(da) – Ein 65-jähriger Northeimer verursachte am gestrigen Nachmittag gegen 15:40 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Bahnhofsvorplatz einen Verkehrsunfall. Beim Vorbeifahren an einem geparkten Wagen kollidierte er mit seiner Pedale mit der Front des PKW und verursachte ca. 200 Euro Lackschaden. Bei deren Unfallaufnahme stellten die Beamten dann deutlichen Alkoholgeruch fest, ein Test ergab fast 1,6 Promille. Gegen den Radfahrer wurde ein Strafanzeige eingeleitet und eine Blutprobenentnahme entnommen.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)