Blaulicht BW: Versuchtes Tötungsdelikt durch Messerstiche in Bondorf

Polizeiweste

Ludwigsburg (ddna)

In der Nacht von Freitag auf Samstag fand im Naturfreundehaus eine angemeldete private Feier statt. Gegen 3:20 Uhr kam es zwischen einem 21-Jährigen und einem noch unbekannten männlichen Täter zum verbalen Streit. Wenig später wurde das Opfer mit drei Messerstichen auf dem Boden liegend aufgefunden. Der Täter ergriff die Flucht. Der 21-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Kriminalpolizei Böblingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)