Unfall Niedersachsen: 19-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Polizeiweste

Walchum (ddna)

Am Dienstag kam es auf der A31 bei Walchum zu einem Verkehrsunfall. Ein 19 -Jähriger wurde dabei tödlich verletzt. Der Mann war am Vormittag mit einem Kleintransporter in Richtung Emden unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr er vermutlich ungebremst auf den Sattelzug eines 28- Jährigen auf. Der 19-Jährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der Lkw – Fahrer blieb unverletzt. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Emden für die Bergungs – und Aufräumarbeiten über mehrere Stunden gesperrt.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion