Polizei NRW: Einbruch in Tankstelle auf der Werler Straße

Zwei Polizisten

Hamm – Mitte (ddna)

Heute brachen zwei Männer gegen 1:50 Uhr nachts in eine Tankstelle auf der Werler Straße ein.

Die beiden Täter beschädigten die Eingangstür, gelangten so in das Innere der Tankstelle und stahlen mehrere Zigarettenschachteln. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in Richtung Richard – Wagner – Straße.

Ein Augenzeuge konnte die beiden Einbrecher beobachten und beschreibt sie wie folgt: Beide Täter sind geschätzt etwa 20 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Sie sind schlank und trugen beide eine weiße FFP2 – Maske, weiße Turnschuhe sowie schwarze Kapuzenpullover. Einer der beiden Täter hatte zusätzlich eine rote Aufschrift auf dem Ärmel seines Pullovers.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)