Blaulicht Niedersachsen: Einbruchsversuch schlägt fehl / Baumaschine in Brand / Pkw übersehen

Polizeiweste

Landkreis Osterholz (ddna)

Einbruchsversuch schlägt fehl

Schwanewede. Unbekannte Täter versuchten zwischen Samstagabend und Montagmorgen in ein Geschäft in der Ostlandstraße einzubrechen, indem sie an einem Fenster hebelten. Aus unbekannten Gründen ließen sie von der weiteren Tat ab und flüchteten. Der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen verdächtiger Umstände werden gebeten, sich unter 047910 mit der Polizei Osterholz in Verbindung zu setzen.

Baumaschine in Brand

Osterholz – Scharmbeck. Am frühen Mittwochmorgen geriet ein Kipplader in der Amselstraße in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Osterholz löschte frühzeitig das Feuer an der Maschine vollständig ab. Die Polizei Osterholz hat die Ermittlungen zur Ursache umgehend aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich um eine Brandstiftung handeln. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Schätzungen mit 1.500 Euro beziffert. Augenzeugen, die auch im Vorfeld verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden unter 047910 um Hinweise an die Polizei Osterholz gebeten.

Pkw übersehen

Osterholz – Scharmbeck. Eine 53-jährige Fahrerin eines Fiat musste am Dienstagnachmittag in der Blumenthaler Straße aufgrund des Verkehrs halten. Nach ersten Erkenntnissen übersah ein von hinten herannahender 51-Jähriger in einem Daimler den Fiat, als der Fiat gerade wieder anfuhr. Bei dem folgenden Aufprall entstanden rund 6.000 Euro Sachschaden. Ersten Informationen zufolge verletzte sich zumindest die 53-Jährige leicht.

Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion