Blaulicht Niedersachsen: Zwei Fahrzeuge bei einem Unfall leicht beschädigt – Verursacher flüchtet

Polizeiband

Wolfsburg (ddna)

Helmstedt, Pastorenweg

13. Juli 2021, 15 Uhr bis 16:45 Uhr

Ein Fahrer beschädigte am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf dem Pastorenweg zwei Pkw und flüchtete danach. An den Pkw entstanden leichte Schäden. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Am Dienstagnachmittag parkten ein Kia Picanto und ein Ford Galaxy am Rand des Pastorenwegs. Als der 33-Jährige Halter des Kia gegen 16:45 Uhr zu seinem Fahrzeug kam, bemerkte er Beschädigungen an der linken Frontseite seines Pkw. Da sich niemand als Unfallverursacher zu erkennen gab, verständigte er die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass auch der hinter dem Kia geparkte Ford am Heck leicht beschädigt war. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kollidierte ein bisher Fahrer mit dem geparkten Kia, wobei dieser auf den ebenfalls geparkten Ford geschoben wurde. Danach flüchtete der Unfallverursacher in unbekannte Richtung. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Helmstedt unter 05351-0 zu melden.

Quelle: Polizei Wolfsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)