Blaulicht BW: (GP) Eislingen – Berauschter Autofahrer / Nicht mehr fahrtauglich war am Mittwoch ein 22-Jähriger in Eislingen.

Zwei Polizisten

Ulm (ddna)

Eine Polizeistreife stoppte den Smart in der Stuttgarter Straße. Am Steuer saß ein 22-Jähriger. Bei ihm hatten die Polizisten den Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Drogen unterwegs war. Das bestätigte der Drogenvortest. Bei der Durchsuchung seines Autos fanden die Beamten noch etwa 1,7 Gramm Marihuana in einer Tasche. In einem Krankenhaus musste er eine Blutprobenentnahme abgeben.

Hinweis der Polizei: Im Verkehr wird der „berauschte“ Fahrer zur Gefahr für sich und seine Mitmenschen. Zum Eigenschutz und dem Schutz anderer muss jedem klar sein: Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige körperliche und geistige Fitness!

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)