Blaulicht Niedersachsen: Unfallflucht durch Zeugenaussagen aufgeklärt

Polizeiweste

Delmenhorst (ddna)

Butjadingen – Burhave, gestern (14. Juli 2021) ereignete sich gegen Nachmittag ein Verkehrsunfall nahe der Tankstelle am Kirchplatz in Burhave. Ein 91-jähriger Butjenter fuhr mit seinem PKW Opel rückwärts vom Tankstellengelände und stieß dabei gegen einen stehenden PKW Peugeot eines Nordenhamers. Anschließend wendete der Butjenter sein Fahrzeug und verließ die Unfallstelle, ohne eine angemessene Zeit zu warten, sich zu melden oder eine Nachricht zu hinterlassen. Auf Grund von Zeugenaussagen konnte der Unfallfahrer rasch ermittelt werden. Personen kamen nicht zu Schaden, die Höhe der an den Fahrzeugen entstandenen Sachschäden wird auf 3.500 Euro geschätzt. Auf den Unfallverursacher kommt nun ein Strafverfahren wegen Unfallflucht zu.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion