Blaulicht Niedersachsen: Alkohol und Drogen im Verkehr

Polizeiauto

Bückeburg (ddna)

(ma)

Die Verkehrskontrolle eines 43-jährigen Pkw – Fahrers aus Bad Oeynhausen in der Bückeburger Kreuzbreite erbrachte die Tatsache, dass dieser am Donnerstag gg. 22:30 Uhr seinen Pkw Chevrolet unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen geführt hatte.

Die Atemalkoholkonzentration zeigte einen gemessenen Wert von 0,87 Promille an. Weiterhin gab es Beweise, die auf den Konsum von Marihuana und Kokain hindeuteten.

Dem 43-jährigen wurde eine Blutprobenentnahme entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Bei der Durchsuchung des Pkw Chevrolet konnte die Beamten noch Reste von Drogen auffinden.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion