Blaulicht BW: Meldung aus dem Landkreis Ravensburg

Polizeiweste

Ravensburg (ddna)

Wangen im Allgäu

Wohngebiet überflutet

In den Abendstunden wurden in Wangen auf Grund von einsetzendem Starkregen zwei Brückendurchflüsse des Epplingser Bach durch Treibgut blockiert. Hierdurch trat das Ufer über und das angrenzende Wohngebiet Epplingser Halde wurde überschwemmt. Die Einsatzkräfte teilten mit, dass das Wasser im Wohngebiet teilweise kniehoch stand und zahlreiche Keller und Garagen voller Wasser liefen. Besonders gefährdet war das Versorgungs – Blockheizkraftwerk Epplings, in welchem das Wasser bis zu einer Höhe von 1,60 Meter stand. Die Feuerwehr Wangen und das THW – Wangen war mit einem Großaufgebot vor Ort und versuchte das Schlimmste zu verhindern. Wie viele Häuser von der Überflutung betroffen waren, konnte noch nicht abschließend geklärt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)