Blaulicht BW: Mutmaßlicher Ladendieb auf frischer Tat erwischt

Polizeiauto

Stuttgart – Mitte (ddna)

Polizeibeamte haben am Donnerstag (15. Juli 2021) einen 40 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Drogeriemarkt an der Königstraße Parfum im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen zu haben. Zudem soll er sich illegal in Deutschland aufhalten. Die Ladendetektivin beobachtete den Tatverdächtigen, wie er gegen Abend mehrere Parfümflaschen in eine präparierte Tasche steckte und damit den Kassenbereich passierte, ohne die Ware zu bezahlen. Der Mann flüchtete zunächst, konnte aber im Bereich des Schlossplatzes von den alarmierten Polizeibeamten festgenommen werden. Die darauffolgende Überprüfung ergab darüber hinaus, dass gegen den 40 -Jährigen zwei Vollstreckungshaftbefehle und ein Abschiebehaftbefehl bestehen. Der algerische Staatsangehörige wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft im Laufe des Freitags (16. Juli 2021) der zuständigen Haftrichterin vorgeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)