Blaulicht Niedersachsen: Polizei Achim geht Spuren nach Einbrüchen nach – Weitere Augenzeugen gesucht / Polizei ermittelt nach Schmuckdiebstahl / Unter Alkoholeinfluss am Steuer / 9-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Polizeiweste

Landkreis Verden (ddna)

Polizei Achim geht Spuren nach Einbrüchen nach – Weitere Zeugen gesucht

Achim. Am vergangenen Donnerstag (8. Juli 2021) brachen Unbekannte am frühen Morgen im Räumen eines Juweliers in der Obernstraße ein (wir berichteten). Die Täter nutzten bisherigen Informationen zufolge offenbar eine Holzleiter, um durch ein Fenster des ersten Obergeschosses in das Gebäude zu gelangen. Aufgrund einer ausgelösten Einbruchmeldeanlage dürften die Einbrecher von der weiteren Tat abgelassen haben. Die Holzleiter nahmen sie den Ermittlungen zufolge auf ihrer plötzlichen Flucht mit, ließen sie jedoch nach kurzer Strecke in der Nähe des Tatortes zurück. Es handelt sich um eine ältere Holzleiter mit einer Länge von 275 cm und einer Breite von 49,5 cm unten und 41 cm oben. Die Polizei Achim ermittelt in mehreren Einbruchsfällen in jüngster Vergangenheit im Achimer Zentrum und bittet mögliche Augenzeugen um Hinweise. Im Fall des Einbruchs beim Juwelier wendet sie sich mit einer speziellen Frage an die Bevölkerung: Wer kann Hinweise zur möglichen Herkunft der Leiter geben? Zeugen oder die Eigentümer werden gebeten, sich unter 042020 mit der Polizei Achim in Verbindung zu setzen.

(+++ Ein Foto der Leiter befindet sich in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Verdenerholz +++)

Polizei ermittelt nach Schmuckdiebstahl

Thedinghausen. Bislang Unbekannte verschafften sich am Montag zwischen dem Nachmittag und frühen Abend Zutritt zu einem Wohnhaus in der Straße „Im Dorf“ und stahlen Schmuck im den Räumen. Abschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Sachschaden liegt bei mehreren hundert Euro. Mögliche Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Umstände in der Umgebung machen können, werden unter 042020 um Hinweise an die Polizei Achim gebeten.

Einbruch in Zahnarztpraxis

Achim. Bislang Unbekannte versuchten zwischen Dienstag – und Mittwochabend in eine Zahnarztpraxis in der Gartenstraße einzudringen. Aus unbekannten Gründen ließen sie vom Hebeln an Fenstern ab und flüchteten. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen mit 500 Euro beziffert. Mögliche Augenzeugen werden um Hinweise an die Polizei Achim unter 042020 gebeten.

Unter Alkoholeinfluss am Steuer

Kirchlinteln. Ein 58-jähriger Fahrer eines VW musste seine Fahrt am Donnerstagvormittag in der Weitzmühlener Straße beenden. Beamte der Polizei Verden stellten bei einer Kontrolle fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss am Steuer saß. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille Alkohol in der Atemluft. Ihm wurde daraufhin auf der Wache der Polizei Verden eine Blutprobe entnommen. Sein Autoschlüssel wurde einbehalten und sein Führerschein sichergestellt. Auf den 58-Jährigen kommt zudem eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

9-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Achim. Ein 9- Jähriger auf einem Roller wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall in der Uphuser Heerstraße leicht verletzt. Der Junge wollte ersten Erkenntnissen zufolge die Straße überqueren und fuhr dazu plötzlich auf die Fahrbahn. Eine 63-jährige Fahrerin eines Ford konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit dem Jungen zusammen. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)