Unfall Niedersachsen: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Pedelec – Fahrerin

Polizeiauto auf der Straße

Delmenhorst (ddna)

Stadland – Seefeld: gestern (15. Juli 2021) ereignete sich am Morgen ein Verkehrsunfall an der Schulstraße, Ecke Chaukenstraße in Seefeld. Eine 35-jährige Stadländerin befuhr mit ihrem Wagen Skoda die Schulstraße in Richtung der Hauptstraße. Zeitgleich fuhr eine 81-jährige Seefelderin mit ihrem Pedelec von der Chaukenstraße vorfahrtberechtigt nach rechts in die Schulstraße ein. Die PKW – Fahrerin erkannte dies nicht rechtzeitig und stieß seitlich gegen die Radfahrerin, die zu Boden stürzte und Kopfverletzungen davontrug. Zur Behandlung musste sie in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Gegen die Fahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)