Blaulicht BW: 17-Jähriger Fahrschüler beschädigt Leitplanke

Polizeiauto auf der Straße

Ludwigsburg (ddna)

Am Freitagmittag kam es gegen 13:45 Uhr auf der B10 bei Schwieberdingen zu einem Verkehrsunfall durch einen Fahrschüler. Während der Fahrstunde verlor der Fahrschüler den Halt am Lenkrad, kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigt drei Elemente der rechtsseitigen Leitplanke. Der Fahrlehrer konnte vom Beifahrersitz aus nicht mehr eingreifen. An der Leitplanke entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 750,00 Euro. Der Sachschaden am Pkw beträgt ca. 7000,00 Euro. Der Pkw blieb fahrbereit und es wurde niemand verletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)