Unfall Niedersachsen: Radfahrer nach Unfall im Krankenhaus

Zwei Polizisten

Papenburg (ddna)

Am frühen Freitagmorgen ist es auf der Rheiderlandstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 59-jähriger Radfahrer wurde dabei erheblich verletzt. Gegen 5:45 Uhr bog der 61-jährige Fahrer eines Opel Zafira aus der Bokeler Straße kommend, nach links in die Rheiderlandstraße ab. Dabei erfasste er den 59-Jährigen, der dort gerade bei grüner Ampel die Fahrbahn überquerte. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion