Blaulicht BW: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Ravensburg (ddna)

Ravensburg

Zeugen zu Unfall gesucht

Am Samstag, etwa am Abend kam es an der Ulmerstraße und Hähnlehofstraße in Ravensburg zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 20-jähriger VW Fahrer kollidiert im Kreuzung mit einer 27-jährigen Daimler – Benz Fahrerin. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 4000 .- Euro. Beide Parteien geben an der Unfallörtlichkeit an, dass die Ampelanlage jeweils auf „grün“ geschaltet war. Aus diesem Grund sucht die Polizei noch unabhängige Zeugen. Diese können sich unter 0751 803-0 beim Polizeirevier in Ravensburg melden.

Altshausen

Taxifahrer geprellt

Am Samstagmorgen etwa gegen 7 Uhr beförderte ein Taxifahrer zwei Fahrgäste im Alter von 19 und 21 Jahren von Biberach nach Altshausen. In der Blönriederstraße angekommen, flüchteten die Beiden aus dem Taxi. Der Taxi – Fahrer nahm kurzerhand zu Fuß die Verfolgung der Flüchtenden auf und konnte den 19-jährigen Heranwachsenden bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Ihn und seinen Freund erwartet nun eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Ravensburg.

Kisslegg

Lkw-Fahrer gestoppt

Mit einer falschen Fahrerkarte war in der Sonntagnacht gegen 3 Uhr eine Lkw – Fahrer aus Italien mit seinem 40-Tonner unterwegs. Bei der Kontrolle des Verkehrsdienstes Kisslegg auf der A 96 händigte er eine Fahrerkarte aus, welche nicht mit seinen Personalien übereinstimmte. Er musste zur Sicherung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleitung in Höhe von 2000 .- Euro abgeben. Die Weiterfahrt wurde für elf Stunden untersagt.

Leutkirch

Unfallflucht

Vermutlich beim Ein – oder Ausparken beschädigt ein Pkw – Fahrer am Freitag in der Zeit von 14:45 bis 15:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in den Bahnhofsarkaden in Leutkirch einen BMW. Der Schaden an der hinteren rechten Türe wird auf ca. 1500 .- Euro geschätzt. Hinweise können beim Polizeirevier in Leutkirch unter 07561 8488-0 gegeben werden.

Leutkrich

Mit Drogen erwischt

Bei einer Personenkontrolle eines 21-jährigen Mannes am Waschpark „Im Schleifrad“ konnten Beamte des Polizeireviers Leutkirch in dessen Umhängetasche eine kleinere Menge an Cannabisblüten auffinden. Bei deren Durchsuchung der Wohnung des jungen Mannes konnte kein weiten Drogen gefunden werden. Er kommt wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft Ravensburg zur Anzeige.

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)