Unfall BW: Tödlicher Verkehrsunfall

Polizeiauto auf der Straße

Offenburg (ddna)

In der Nacht zum Sonntag kam es auf der Landesstraße 83 zwischen Bühlertal und Altschweier zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten Pkw – Führer. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam ein talwärts fahrender Pkw -Lenker in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal. In der Folge stieß ein weiterer Pkw – Führer, welcher ebenfalls bergwärts in Richtung Bühlertal unterwegs war mit den Unfallfahrzeugen zusammen. Für einen der Fahrzeuglenker kam jede Hilfe zu spät, er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die beiden weiteren Unfallbeteiligten wurden mit zum Teil schweren Verletzungen in umliegende Kliniken verbracht. Die Beamten der Verkehrspolizei Baden – Baden haben die Ermittlungen aufgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Baden – Baden wurde ein Verkehrssachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. An allen am Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in unbekannter Höhe. Die Unfallörtlichkeit war über mehrere Stunden nicht passierbar. Unfallzeugen werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei Baden – Baden unter 07221 / 680-410 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)