Blaulicht Niedersachsen: Unfallfluchten in Northeim

Zwei Polizisten

Northeim (ddna)

Northeim, Hirtenbrink, Samstag 17. Juli 2021, 1 Uhr und Robert – Schnabel – Straße, Samstag, 17. Juli 2021, 17:15 Uhr

NORTHEIM (MM) Am frühen Samstagmorgen hat ein Fahrer im Hirtenbrink einen neben der Fahrbahn befindlichen Zaun angefahren und sich im dem Orte entfernt, ohne den Schaden zu melden. An dem Zaun entstand ein Schaden von 3.000 Euro. Eine weitere Unfallflucht ereignete sich gegen 16 Uhr in der Robert – Schnabel – Straße auf dem dortigen Edeka – Parkplatz. Hier wurde ein auf dem Parkplatz abgestellter Opel eines 54-jährigen Nörten – Hardenbergers durch einen Fahrer beim Ausparken aus einer Parklücke berührt. Der Verursacher entfernte sich ebenfalls unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. In beiden Fällen wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)