Blaulicht BW: Auto mit Bus zusammengestoßen

Polizeiband

Stuttgart – West (ddna)

Zwei verletzte Personen und erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montagmittag (19. Juli 2021) in der Rotenwaldstraße ereignet hat. Der 41 Jahre alte Busfahrer der Linie 44 fuhr gegen 13:30 Uhr die Busschleife am Westbahnhof entlang und wollte nach links in die Rotenwaldstraße abbiegen. Im Kreuzung kam es dann zu einem Zusammenprall zwischen dem Gelenkbus und dem VW eines 27-Jährigen. Ersten Ermittlungen nach soll der Autofahrer in Richtung Birkenkopf unterwegs gewesen sein und das Rotlicht der Ampel missachtet haben. Bei dem Unfall wurde der 39 Jahre alte Beifahrer des Autofahrers sowie eine Frau im Bus verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um die beiden vor Ort und brachten den 39 -Jährigen zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme und den Abschleppmaßnahmen sperrten die Beamten die Rotenwaldstraße zeitweise vollständig, wodurch es zu massiven Verkehrsbeeinträchtigungen kam.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)