Blaulicht Niedersachsen: Autobahnpolizei Falschfahrer auf der Autobahn 28 im Bereich der Gemeinde Hude / Zeugenaufruf

Polizeiauto

Delmenhorst (ddna)

Gestern (18. Juli 2021) beobachteten mehrere Augenzeugen gegen Nachmittag einen Falschfahrer auf der Autobahn 28 in Fahrtrichtung Oldenburg und verständigten den Notruf.

Den Meldungen zufolge fuhren zwei Unbekannte auf einem gelben Motorrad auf dem Standstreifen zwischen der Anschlussstelle Hatten und dem Ostkreuz entgegengesetzt zur Fahrtrichtung.

Es kam bei dem Manöver zu keiner Verkehrsgefährdung. Die Polizeibeamten konnten das Motorrad und die beiden Personen vor Ort nicht mehr antreffen.

Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Autobahnpolizei Ahlhorn nach möglichen Zeugen.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)