Blaulicht BW: (HDH) Betrunkener Autofahrer / Über eine Verkehrsinsel und ein Verkehrszeichen fuhr am Sonntag in Heidenheim ein 59- Jähriger.

Zwei Polizisten

Ulm (ddna)

Ein Zeuge sah den Audi am Vormittag in der Schloßhausstraße fahren. Der war über eine Verkehrsinsel gefahren und hatte ein Verkehrszeichen umgefahren. Seine Fahrt setzte der Fahrer fort. Der Zeuge hatte sich das Kennzeichen notiert. Eine Polizeistreife entdeckte den beschädigten Audi wenige Minuten später an der Halteranschrift. Der Audi war stark beschädigt und an einem Reifen zischte die Luft heraus. In seiner Wohnung befand sich der alkoholisierte Autofahrer. Ein Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. Er musste die Polizisten zur Blutprobenentnahme begleiten. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 6.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion