Blaulicht BW: Trickdiebstahl durch angebliche Pflegedienst – Mitarbeiterin

Polizeiauto auf der Straße

Ludwigsburg (ddna)

Als Mitarbeiterin eines Pflegedienstes hat sich eine Täterin am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr bei einer 81-jährigen Frau in Markgröningen vorgestellt. Während ihres Aufenthalts in der Wohnung platzierte sie die 81-Jährige zunächst auf einem Stuhl im Eingangsbereich und auf der Terrasse. Als die Frau Verdacht schöpfte und nach dem Rechten sehen wollte, war die Täterin verschwunden und hatte Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)