Blaulicht BW: (Gailingen am Hochrhein, Lkr. Konstanz) Unfall zwischen Linienbus und Auto fordert 15.000 Euro Schaden

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Gailingen am Hochrhein, Lkr. Konstanz (ddna)

Rund 15.000 Euro Sachschaden hat ein Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Auto gefordert, der sich am Montagmorgen auf der Rheinstraße ereignet hat. Der 42-jährige Fahrer des Busses war gegen 7 Uhr auf der Rheinstraße – von der Ortsmitte Gailingen kommend – talwärts Richtung Rheinbrücke unterwegs. Im Verlauf einer engen Linkskurve kam der Bus zu weit nach links auf die Gegenfahrspur und streifte einen entgegenkommenden VW Multivan einer 50-jährigen Fahrerin. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)