Blaulicht BW: Unfallflucht

Einsatz mit Fahrzeugen

Waiblingen::

Anwohner in der Straße Ameisenbühl wurde am Montag gegen 1:55 Uhr nachts durch einen Verkehrsunfall aus dem Schlaf gerissen. Ein Autofahrer kam dort nach rechts vom Fahrbahnverlauf ab, prallte auf einen geparkten Pkw Mitsubishi und schob diesen noch auf einen davorstehenden Mercedes. Danach entfernte sich der Mercedesfahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei konnte das geflüchtete Unfallfahrzeug unweite der Unfallstelle geparkt feststellen. Die Ermittlungen nach dem verantwortlichen Autofahrer dauern an. Bei dem Unfall entstand etwa 8.000 Euro Sachschaden. Weitere Hinweise zu dem Autounfallfall und dem geflüchteten Autofahrer nimmt die Polizei Waiblingen unter 07151422 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)