Blaulicht BW: Zeugen gesucht: 14-Jährige wird von unbekanntem Mann auf der Straße belästigt

Polizeiband

Pforzheim (ddna)

Am Freitagvormittag ist eine 14-Jährige in Pforzheim von einem Mann auf der Straße belästigt worden.

Die 14-Jährige ging am Morgen über den Ludwigsplatz von der Hirsauer Straße kommend auf dem Gehweg. Auf Höhe eines dortigen Bankinstituts sah sie einen ihr Mann auf dem Gehweg und beschloss daher auf der Fahrbahn weiter zu gehen. Er trat ihr jedoch in den Weg und zog sie in der Folge an sich. Die 14-Jährige wehrte sich und konnte sich mit einem Stoß aus seinem Griff befreien und wegrennen. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: über 50 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß, sichtbarer Bauchansatz, gebräunter Teint, braune Augen, auffallend dicke Augenbrauen, faltige Stirn und Vollbart. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose, einem schwarzen löchrigen und staubigen Kapuzenpulli, schwarzen Schuhen mit weißen Sohlen und schwarzer Mund – Nasen – Maske.

Augenzeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim – Süd unter 07231 186-3311 zu melden.

Beatrice Suppes, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)