Blaulicht BW: Exhibitionist beim Joggen – Augenzeugen gesucht

Polizeiauto

Stuttgart – Weilimdorf (ddna)

Ein Mann hat am Montag (19. Juli 2021) vor einer 34-jährigen Joggerin auf dem Korntaler Landweg an seinem entblößten Glied manipuliert. Die 34 -Jährige joggte gegen Vormittag im Wald und lief dabei hinter einem ebenfalls joggenden Mann. Dieser verlangsamte sein Tempo und blieb schließlich am Wegrand stehen. Als die Frau an ihm vorbeilief, sah sie, dass der Mann Blickkontakt zu ihr aufnahm und dabei an seinem Glied manipulierte. Die Joggerin sprach dem Mann ihre Missbilligung aus, lief weiter und alarmierte schließlich die Polizei. Trotz einer Fahndung trafen die Beamten nicht auf den Tatverdächtigen. Der Mann wird als über 60 Jahre alt, 185 bis 190 Zentimeter groß, mit schlanker Statur und weiß-grauen Haaren beschrieben. Er trug eine Schildmütze, eine blau verspiegelte Sportsonnenbrille, ein neonorangenes Tanktop und eine knielange, graue Jogginghose.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)