Blaulicht BW: Fußgänger angefahren und geflüchtet – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Polizeiauto auf der Straße

Freudenstadt (ddna)

Am Montagvormittag querte ein 26- jähriger Fußgänger einen Fußgängerüberweg und wurde von einem Pkw erfasst und leicht verletzt.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der gesuchte Fahrer eines dunkelgrauen Golfs, am Vormittag, die Hohenrieder Straße in Richtung Bahnhofstraße. Am dortigen Zebrastreifen soll es dann zur Kollision mit dem Fußgänger gekommen sein. Hierbei soll es sich um ein neueres Modell gehandelt haben. Nach dem Verkehrsunfall flüchtete der Golf-Fahrer über die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt.

Verkehrsteilnehmer, welche entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Verkehrsdienstaußenstelle Freudenstadt unter 07441 536-0 zu melden.

Sabine Maag, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)