Blaulicht Niedersachsen: Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten

Polizeiband

Northeim (ddna)

EINBECK (hor) Ein 67-jähriger Hannoveraner befährt die Bundesstraße 3 aus Alfeld in Richtung Northeim. Hierbei verstößt er nach einer Linkskurve gegen das Rechtsfahrgebot und gerät auf die Nord-Fahrbahn. Dieses bemerkt der entgegenkommende 31-jährige Hardegser, welcher versucht, einen Zusammenstoß der Fahrzeuge durch ein Lenkmanöver zu verhindern. Hierbei gerät das Fahrzeug des Hardegsers ins Schleudern und kommt auf der linken Fahrzeugseite im Straßengraben zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro.

Beide Unfallbeteiligte verletzen sich leicht.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion