Blaulicht Niedersachsen: Durch die Terrassentür eingestiegen/Unter Drogen auf der Autobahn erwischt/Ohne Führerschein unterwegs/Einbruch in Wohnhaus/Mit über 2 Promille auf dem Rad unterwegs

Zwei Polizisten

Rotenburg (ddna)

Durch die Terrassentür eingestiegen

Scheeßel. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in ein Einfamilienhaus in der Harburger Straße eingebrochen. Mit einem Hebelwerkzeug verschafften sie sich über die Terrassentür Zutritt zu dem Haus und stahlen Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei unter 04261-0 zu melden.

Unter Drogen auf der Autobahn erwischt

Hollenstedt. Ein 42-jähriger Mann musste am Dienstagabend seine Fahrt auf der Autobahn A1 vorerst beenden. Er und sein Beifahrer waren auf dem Rückweg aus Holland durch die Polizei gestoppt worden. Die Beamten stellten bei dem Fahrer typische Ausfallerscheinungen für Drogenkonsum fest. Zudem kam heraus, dass er nicht nur am Dienstag, sondern wohl auch am Vortag Drogen genommen hatte. Dem Mann wurde nach einer Blutentnahme die Weiterfahrt untersagt.

Ohne Führerschein unterwegs

Sittensen. Am Dienstagabend stellte die Polizei in einer Polizeikontrolle auf der Autobahn A1 gleich zwei dreiste Fahrer ohne Führerschein fest. Ein 36-jähriger Mercedesfahrer hätte bereits im Jahr 2019 seinen Führerschein abgeben müssen. Da er diese Aufforderung jedoch versäumt hatte, wurde sein Führerschein nun gleich durch die Beamten vor Ort eingezogen und ihm droht ein dickes Bußgeld. Kurze Zeit später kontrollierten die Beamten einen 37-jährigen Mann. Der BMW – Fahrer hatte bereits seit Dezember 2019 überhaupt keinen Führerschein mehr. Die Polizei stellte daraufhin den Fahrzeugschlüssel sicher. Er wurde wegen Fahrens ohne Führerschein angezeigt.

Einbruch in Wohnhaus

Stemmen. Am Dienstagmorgen nutzten Unbekannte die kurze Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses im Eggenbergsmoor aus. Sie brachen die Nebeneingangstür auf und nahmen neben Notebooks und Tablets auch noch Bargeld mit. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Rotenburg unter 04261-0 zu melden.

Mit über 2 Promille auf dem Rad unterwegs

Wilstedt. Ein 66-jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag mit seinem Fahrrad im Bereich der Hauptstraße zu Fall gekommen. Den Grund dafür stellten die Beamten mittels eines Alkoholtests fest. Der Mann pustete über 2 Promille. Bei dem Sturz verletzte sich der Mann leicht.

Quelle: Polizeiinspektion Rotenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)