Blaulicht BW: Mit Auto rangiert – Radfahrerin stürzt

Polizeiband

Konstanz (ddna)

Leichte Verletzungen hat eine 27-jährige Radfahrerin gestern bei einem Verkehrsunfall erlitten. Ein 32-Jähriger wollte in der Bücklestraße gegen Nachmittag seinen Alfa Romeo rechts in eine Parklücke einparken. Hierzu rangierte er verstärkt und fuhr ein Stück in die Lücke hinein und wieder heraus. Die Radfahrerin kam in gleicher Fahrtrichtung von hinten angefahren. Sie erschrak aufgrund des rangierenden Autos, machte eine Vollbremsung und stürzte hierbei. Zur weiteren Untersuchung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)