Blaulicht BW: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf B 35 ernsthaft verletzt

Zwei Polizisten

Pforzheim (ddna)

Am Mittwochabend gegen 18:10 Uhr befuhr ein 17-jähriger Führer eines Leichtkraftrads die B 35 zwischen Lienzingen und dem Illinger Eck in Richtung Illingen. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam es beim Überholen einer landwirtschaftlichen Zugmaschine zum Kontakt mit einem entgegenkommenden Pkw VW. In der Folge wurde der Jugendliche zurückgeworfen und kam unter das Anbaugerät des Traktors. Der Motorradfahrer wurde schwerverletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5.500 Euro. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die B 35 bis 20:05 Uhr voll gesperrt.

Ingo König, Führungs – und Lagezentrum

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)