Unfall BW: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Einsatz mit Fahrzeugen

Ludwigsburg (ddna)

Noch Zeugen sucht die Verkehrspolizeiinspektion, Tel. 0711 6869-0, zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen Mittag an der Einmündung Tübinger Straßeönbuchstraße ereignet hat und bei dem ein 25-jähriger Radfahrer ernsthaft verletzt wurde. Eine 18- jährige Autofahrerin war mit ihrem Fiat auf der Tübinger Straße in Richtung Böblingen unterwegs und wollte nach rechts in die Schönbuchstraße abbiegen. Dabei hielt sie zunächst an, um eine Radfahrerin auf dem am rechten Fahrbahnrand rot markierten Radweg passieren zu lassen. Beimen Abbiegen achtete sie nicht auf den dem Radweg in Richtung Böblingen folgenden Radfahrer und der 25 -Jährige fuhr auf ihren Pkw auf.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)